Beim dating im chat

Aber in den meisten Fällen führt dieses vermischte Vorgehen dazu, dass die Frau verwirrt ist und sich fragt: „Was GENAU will er eigentlich.“ Das ist einer der Größten Fehler beim Flirten per SMS.

Lass mich das mit ein paar Beispielen erklären: Hört sich das nicht so viel besser an?

Die gute Nachricht ist, dass dein erster Text nicht sehr besonders sein muss.

Hier sind zwei Beispiele: Alle wichtigen Elemente sind da – Rücksichtnahme, die Bestätigung, dass du dich erinnerst (und sie magst), der Smiley und dein Name (falls sie ihn vergessen hat und um dich von den anderen Männern abzuheben, die sie an diesem Tag getroffen hat).

Es ist die gleiche Nachricht – nur geschrieben mit einem gut platzierten Smiley und Ausrufezeichen. Mein Rat: Hab keine Angst, dass sich deine Nachricht zu „weiblich“ anhört. Außerdem kannst du deine Männlichkeit beweisen, wenn es wirklich darauf ankommt – nämlich, wenn du sie persönlich triffst.

In der Zwischenzeit gestalte deine Nachrichten cool, locker, persönlich und lustig.

Leave a Reply